Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Alte Geschichten
Parallelausstellung zu "Mauricius von Craûn"

23.8.-26.8.2012, jeweils von 16 bis 19 Uhr
Vernissage am Dienstag, 21.8.2012 um 19 Uhr

 

Die Künstler
(noch nicht bekannt)

Alte Geschichten

Altbekanntes neu zu entdecken – das ist das Thema der diesjährigen Kunstausstellung der Theatergruppe Bumerang: In Bildern, Gedichten, Fotographien und Objekten nähern sich unterschiedliche Künstler dem gemeinsamen Thema „Alte Geschichten“ an.

Wenn bereits Bekanntes erneut dargestellt oder erzählt wird, beginnt ein Spiel zwischen Identität und Varianz: „Alte Geschichten“ werden in neuem Gewand dargestellt, werden metaphorisch oder buchstäblich übermalt und überschrieben, werden verändert, gerade um identisch bleiben zu können. Die nicht nur in diesem Sinne vielschichtigen Exponate der Ausstellung konzentrieren dieses eigentlich jedweder Kunst eigene Phänomen.

Die Kunstausstellung ist die nunmehr neunte Parallelausstellung der Theatergruppe Bumerang zu einer gleichzeitig laufenden Theaterproduktion im Stadtschloss Lichtenfels. Gezeigt wird diese Spielzeit die Komödie „Mauricius von Craûn“, eine postmoderne Adaption eines mittelalterlichen Erzählstoffes von Silvan Wagner. Die öffentliche Vernissage der Parallelausstellung findet am 21. August ab 19.00 Uhr statt, wozu allgemein herzliche Einladung ergeht. Weitere Öffnungstage sind der 23., 24., 25. und 26. August von 16.00 bis 19.00 Uhr.